Jörg Klein

Besetzung im aktuellen Stück:
Allan Felix

1972 gab Jörg den kleinen Engel Plumpsbacke – als Grundschüler. Das war der Beginn seiner großen Liebe zum Theaterspiel.

„Ich liebe es, durch den Vorhang zu beobachten, wie sich der Saal langsam füllt. Das Lampenfieber, das grelle Bühnenlicht, die greifbare Spannung des Publikums. Und natürlich die Verbeugungen am Ende, den Applaus und das Gefühl, vielen Menschen einen schönen Theaterabend bereitet zu haben.“

Seit 2006 spielte Jörg bei einem Berliner Laientheater in bekannten Stücken von Gogol, Wilde, Molière, Kästner u.a. mit. Dort konnte er außerdem nach eigenen Ideen eine Bühnenadaption von Jane Austens „Stolz und Vorurteil“ aufführen. Auch als Synchronsprecher war Jörg schon tätig.
Seit 2017 ist er Mitglied des Kammertheaters Kleinmachnow. „Hier fühle ich mich endlich angekommen“